Themengruppen (Menüfolgen)

Authentische Rezepte

im historischen, soziokulturellen Kontext, die lecker, möglichst gesund und zeitökonomisch kochbar sind, das ist unser Ziel. Und diese Zielrichtung verfolgen wir auch, wenn wir im Bereich "& mehr" über den Tellerrand schauen und z. B. italienische Lebensmittel, Regional-Küchen, Festtage u.a. porträtieren. Aber auch ohne das Angebot vollständig zu nutzen, findet man schnell das richtige Rezept.

Unsere Küchen-Philosophie

Rezept-Merkmale

1genaue Angaben zu Zutaten und Kochanleitung
2Nährwertangaben des Gerichts
3ähnliche Rezeptvarianten
4Herkunft und historischer Hintergrund

Wir bieten

speisekalender

Speise-Kalender

Was heute kochen? Warum nicht mal ein Rezept, das heute in Italien traditionell gern gegessen wird, denn mit vielen Kalendertagen sind bestimmte Speisen verknüpft.

Mehr
lexikon

Küchen-Italienisch

Zum schnellen Nachschlagen von Fachbegriffen aus den Bereichen Gerichte, Zutaten, Küchengerät und Kochtechniken dient unser it.-dt.-it. Wörterbuch mit 2.320 Datensätzen.

Mehr
rezepte

Rezepte, Rezepte, Rezepte …

Einfacher Zugriff auf alle Rezepte entweder über Archiv-Seiten oder durch Filtern, wobei individuell Suchkriterien bestimmt werden können.

Mehr

Interaktiv

Hier kannst du die Seite interaktiv nutzen, indem du z.B. deine Lieblingsrezepte sammelst, Einkauflisten anlegst oder Rezepte zur Veröffentlichung vorschlägst.

Mehr
newsletter

Newsletter

Möchtest du gern über alle neu publizierten Rezepte oder anderen Beiträge automatisch per Email informiert werden, dann abonniere doch unseren Newsletter.

Mehr
regionalküchen

Regional-Küchen

Die italienische Küche ist mehr als die Gerichte der cucina nazionale, die in fast jedem Restaurant angeboten werden. Viele Regional-Küchen gilt es zu entdecken.

Mehr

Besucher-Meinungen

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem sehr gelungenen Blog. Alle Achtung, wie Du an das Fachgebiet der Italienischen Küche herangehst. Sehr informativ, umfassend, weitgefächert…. Der Leser merkt mit wieviel Liebe Du die Themen aufarbeitest. Weiter so.

Bruno Wahrbichler
08.08.2017

ich schliesse mich dem lob anderer schreiberInnen vollumfänglich an. hab auf dem netz selten so umfangreich recherchierte einträge zur apulischen küche gefunden. ich beziehe mich explizit auf die apulische küche, weil ich mich seit jahren mit dieser auseinandersetze. meine hochachtung

Stephan Winkler
20.09.2017

Heute erst euren genialen Blog gefunden, jetzt muss ich erstmal eine ganze Weile stöbern, alles was ich bisher gesehen und mit den Augen geschlemmt habe war genial. Ein neuer Fan.

Jesse Gabriel Pfoser
25.10.2017

Diese Webseite ist eine Offenbarung, ein fantastisches Sammelwerk von Originalrezepten und regionalen Geschichten.

Oliver Nyaguy
02.06.2018

Bester deutschsprachiger Blog über italienisches Essen, den ich bisher gelesen habe. Danke!

Pauli Ramone
29.09.2018

Danke für Deine großartige Seite! Ich habe heute sehr viel Zeit damit verbracht, hier zu stöbern (und werde das ganz sicher noch öfter). Was für eine Fülle an interessanten und nützlichen Informationen und Rezepten die ich unbedingt bald ausprobieren möchte! Und trotzdem ist alles sehr übersichtlich und schön gestaltet, es macht einfach Spaß sich hier reinzulesen.

Angela G.
15.12.2018

Heute habe ich mich hier stundenlang "herumgetrieben". Ganz großartig, diese Seite. Hier haben ganz viel Wissen, viel Gefühl für italienischen Lebensart und großer Fleiß zueinander gefunden. Ich bin wirklich begeistert.

Jeremy Wert
04.03.2019

Wow! Ich bin durch Zufall über deinen Blog gestolpert. Ich hatte was zum Thema "Weizenmehl" gesucht und bin hier gelandet. Ich habe mich gerade eine Stunde festgelesen und dachte "Reschpeckt". Ich denke ich komme jetzt öfter ;-)

Werner Zipperer
05.03.2019

Das ist ja wohl die erfreulichste, spannenste, informativste Genussseite im WWW. Ich bin wirklich andauernd unterwegs und auf der Suche, aber Inhalt, Struktur und Vermittlung der Speisen und Rezepte ist einzigartig. Das wird meine Standardquelle für Hochgenuss!

Sebastian M.
21.03.2019

Finde Deinen Blog wunderbar.Und genau dieses Hintergrundwissen finde ich sehr spannend und interessant.Viele apulische Rezepte kenne ich schon, weil ich in Apulien geboren bin und natürlich mit einigen dieser Lebensmittel sehr sehr vertraut bin. Umso mehr habe ich mich über einige Aha-Effekte gefreut. Werde sehr oft Deinen Blog besuchen…. Vielen Dank für Deine Mühe.

Mimi M.
05.05.2019

Herzlichen Glückwunsch zu Deiner wirklich gut gelungenen Website. Viele Gerichte die wir aus Italien kennen sind hier abgedruckt, wir als Italien-Fans werden sicher viele Gerichte hier nachkochen. Sollte es mal ein Buch deiner Rezeptesammlung geben, wir wären die ersten, die es kaufen würden.

Frank Sachse
23.06.2019

Ich bin jedesmal begeistert und gleichzeitig sprachlos, dass es solche Menschen gibt, wie Sie. Die sich so viel Mühe und Arbeit machen um andere Menschen zu Informieren. Vielen, vielen Dank!

Luci N.
11.08.2019

Die Seite ist einfach genial; das Beste, was ich zum Thema italienische Küche im Web je gesehen habe !!! Complimenti! Mir ist rätselhaft, wie ich diese Seite so viele Jahre übersehen konnte.

Stephan Gericke
27.12.2019

Rezepte von italienischen Gerichten findet man im Internet wie Sand am Meer, auch gedruckte Kochbücher über die italienische Küche gibt es zuhauf. Was Ihre Seite so interessant für mich macht, sind die reichhaltigen Hintergrundinformation, die Sie jedem Rezept beifügen. Vielen herzlichen Dank dafür und weiterhin viel Erfolg!

Christa Ibing
13.01.2020

Habe noch nie eine solche Seite mit derart tiefgreifenden Informationen gesehen! Einsame Sonderklasse! Zählt mit Sicherheit zu den besten Blogs ever. Habe alle Newsletter wieder abbestellt, weil einfach zu viel Interkrempel, Deinen Newsletter habe ich bestellt.

Al Weber
23.01.2020

Meine Güte!! Was für ein geballtes Wissen in diesem Blog doch steckt. Mich hat es aus den Socken gehauen. Ich kann nur den Hut ziehen und mich bei dir bedanken, dass du dein Wissen über die Essgewohnheiten Italiens so ausführlich weitergibt. Die Freude in deinem Blog zu lesen, werde ich an meine Freunde weiterleiten. Vielen Dank für diesen wissenswerten Blog.

Angelika Ritzdorf
05.02.2020

matta