Tria

Tria ist eine apulische Bandnudelsorte, die man in Kalabrien Lagana und in Kampanien Laganelle nennt. In der Breite liegt sie zwischen Fettuccine und Pappardelle. Diese beiden Nudelsorten könnten auch als Ersatz dienen, sollten jedoch ohne Ei und nur aus Hartweizenmehl

Mehr

Fusilli

Klassische (handgemachte) Fusilli sind mittellange, gedrehte Nudeln, die aus Hart- und/oder Weichweizen bestehen und Ei enthalten können. Insofern ähneln sie den sizilianischen Busiate. Die verbreiteten industriell hergestellten Fusilli sind hingegen meist aus Hartweizen und haben Wasser statt Ei als Zutat,

Mehr

Amaretti

Amaretti sind kleine italienische Makronen aus Eischnee, Zucker und gemahlenen Mandeln, manchmal auch Aprikosenkernen. Besonders in der Lombardei und in Ligurien werden sie geschätzt, doch auch in anderen Regionen Italiens backt man sie gern. Ein sardisches Rezept, um Amaretti selbst

Mehr

Sauerteig

Sauerteig (it.: lievito madre) ist ein Triebmittel für Backerzeugnisse. Er enthält zwar Hefe, doch allein Hefe reicht bei manchen Backerzeugnissen als Triebmittel nicht aus, denn aufgrund der Fermentation von Milchsäurebakterien, die backprozess-hemmende Enzyme stoppen, geht ein Sauerteig im Vergleich zum

Mehr

Frisella

Frisella ist eine Art Zwieback auf Hartweizenbasis, der aus Apulien stammt. Friselle werden mit salzigen Zutaten wie Tomaten, Artischocken usw. belegt. Man kann sie nach unserem Rezept auch selbst backen. Alle auf Authentisch-Italienisch-Kochen.de veröffentlichten Rezepte, die Frisella enthalten, findest du

Mehr

Gramigna

Bildinfo Page URL: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gramigna.jpg File URL: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/81/Gramigna.jpg Attribution: Elcochan at en.wikipedia, CC0, via Wikimedia Commons Authentisch-Italienisch-Kochen.de Gramigna ist eine typische Nudelsorte der Emilia-Romagna. Es sind kurze Nudeln, die im trockenen Zustand leicht gebogen sind und deren Durchmesser zwischen Spaghettoni und

Mehr

Fettuccine

Fettuccine sind Bandnudel, die vor allem im Latium geschätzt werden. Sie bestehen aus Weich- oder Hartweizen und oft auch aus Ei. Industriell produzierte Fettuccine sind meist aus Hartweizen mit Ei. Sie ähneln den norditalienischen Tagliatelle. Alle auf Authentisch-Italienisch-Kochen.de veröffentlichten Rezepte,

Mehr