Cinque milioni!

feuerwerk
sektHeute (18.06.25) haben wir mal wieder Grund zum Feiern: Wir begrüßen den 5.000.000sten (millionsten) Besucher! Willkommen und danke!

 

Ja, wir feiern mal wieder und stoßen an auf 5 Millionen Besucher! Als wir vor neuneinhalb Jahren mit A-I-K.de begannen, damals noch unter dem Namen cucina-italiana-blog.de, schien das Erreichen einer solchen Zahl unvorstellbar. Nun haben wir die magische 5-Millionen-Grenze geknackt und freuen uns riesig. Für die erste Million haben wir fünf Jahre gebraucht. Und nun, nach weiteren viereinhalb Jahren, sind vier Millionen Besucher hinzugekommen. Dies macht uns dankbar und spornt uns zugleich an, nicht nachzulassen und voller Enthusiasmus eifrig weiterzumachen und weiterhin viele leckere Gerichte und interessante Hintergrundberichte zu veröffentlichen.

sektgläser

Bildinfo

Credits: Depositphotos Depositphotos

Authentisch-Italienisch-Kochen.de

Die Besucherzahlen zeigen, dass es ein konstantes Interesse an der italienischen Küche und unserer Art, diese (auf mittlerweile 1101 Seiten) zu präsentieren, gibt. An italienischen Kochrezepten mangelt es im Internet nun wahrlich nicht, doch unsere Versuche, über den Tellerrand hinaus zu blicken und Rezepte bzw. die italienische Küche als solche in ihrem historischen sozio-kulturellen Kontext zu verorten, werden offenbar von einer größeren Zahl italienisch Kochender geschätzt.

Leider ist diese Wertschätzung jedoch oft lediglich ideeller Art – sie zeigt sich oft in freundlichen Mails mit lobenden Worten, doch nicht auf unserem Konto. Die zur Finanzierung der mit dem A-I-K.de-Projekt verbundenen Kosten ins Leben gerufene Aktion Spendier uns einen Caffè ! hat von Januar bis Mitte Juni mal gerade 85 € eingebracht, gespendet von insgesamt 10 Spendern (das sind ungefähr 0,0027 % der Besucher in diesem Zeitraum, oder anders gesagt: auf einen Spender kommen ca. 37.500 nicht spendende Besucher), und auch die relativ geringen Einnahmen durch die Werbebanner können unser Finanzloch nicht stopfen. Das Dilemma, vor dem Web-Sites stehen, die weder Produkte noch Dienstleistungen verkaufen, sondern Inhalte umsonst anbieten und deshalb, um die Kosten zu decken, zur Generierung von Einnahmen auf Werbung und Spenden angewiesen sind, ist hinreichend bekannt. Insofern würden wir uns über eine größere Spendenbereitschaft freuen. Insbesondere kleinere regelmäßige, monatliche Spenden würden uns helfen, die Finanzierung der Site auf eine verlässlichere Basis zu stellen, doch bislang hat sich leider nur ein Leser (danke, Bernd N.!) dazu durchringen können, uns regelmäßig monatlich zu unterstützen.

Heute nachmittag werden wir auf jeden Fall erst einmal feiern. Mit einem weiteren Gläschen Sekt – und einer leckeren sizilianischen Torte (mit einer Pistazien-Trinacria), die schon unangeschnitten im Kühlschrank wartet:
torta siciliana
Sollte sie so lecker sein, wie wir uns das vorstellen, verraten wir auch gleich morgen das Rezept 😉 .

 

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 19. Juni 2024
Wird die Seite ganz oder in Teilbereichen nicht richtig angezeigt, freuen wir uns über einen kurzen Hinweis an
matta@a-i-k.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert