Infos zum Besucherzähler

 

Was zählen wir?

Wir zählen nicht Seitenzugriffe und auch nicht Sitzungen, sondern sogenannte unique visitors. Das ist eine ziemlich „ehrliche“ Zahl, denn gezählt wird ein Besucher nur einmal am Tag. Wenn du beispielsweise am Vormittag nur kurz ein Rezept auf der Seite nachschlägst und dann am Nachmittag nochmal unsere Seiten aufrufst, um z.B. bei einer Tasse Kaffee ein wenig zu stöbern, dann wird das Ganze als ein Besuch gerechnet.

 

Warum zählen wir unsere Besucher?

Zugegeben: Ein wenig Stolz spielt auch eine Rolle 😉 . Vor allem aber

  • gibt uns das ein Feedback darüber, ob die Seiten ankommen. Anders formuliert: Ob die zur Erstellung der Seiten aufgewandte Zeit sinnvoll investiert ist oder eher nicht. Wer mag schon gern einen guten Teil seiner Freizeit für etwas nutzen, was keinen interessiert?
  • können wir so unser Angebot im Sinne unserer Besucher verbessern. Sogenannte Cookies geben uns nämlich nicht nur darüber Auskunft, wie viele Besucher kommen, sondern auch mit welchen technischen Mitteln auf unsere Seiten zurückgegriffen wird. Hierdurch haben wir z.B. erfahren können, dass sehr viel mehr Besucher Tablets und Smartphones benutzen, als wir vermutet haben. Und deshalb haben wir nun z.B. unser Angebot auch für diese Besucher benutzerfreundlicher gestaltet.

Diese schon genannten Cookies helfen übrigens nicht nur uns beim Besucherzählen, sondern ermöglichen es auch euch, eigene Rezeptsammlungen anzulegen und Einkaufslisten zu speichern.

Rückschlüsse auf dich als konkrete Person sind für uns übrigens weder durch Cookies noch durch deine übertragene IP-Adresse möglich, denn diese wird maskiert übertragen. Nur beim Verdacht einer Straftat können auf richterliche Anordnung hin Ermittlungsbehörden einen Personenbezug herstellen. Und dazu bedarf es zudem weiterer Informationen, über die nicht wir, sondern nur unser Internetprovider verfügt.

Das Besucherzählen mittels Cookies ist deshalb kein Teufelszeug, das uns beim „Ausspionieren“ unserer Besucher hilft, sondern ein technisches Hilfsmittel zum beiderseitigen Vorteil – jedenfalls innerhalb der engen Grenzen genutzt, die der deutsche bzw. europäische Datenschutz (sinnvollerweise!) zieht. Insofern stehen wir zur Benutzung von Cookies, zumal jeder Besucher auch das Recht hat, die Cookie-Nutzung zu unterbinden. Und wir spielen mit offenen Karten, zählen die Besucher also nicht im Geheimen, sondern zeigen die Ergebnisse ganz offen an.

Mehr über Cookies findest du auf unserer Seite Datenschutzerklärung.