Crema di mascarpone al limone

Die Mascarpone-Creme mit Zitrone ist eine erfrischende Variante der klassischen Marcarpone-Creme, die nicht nur im Sommer gut schmeckt.

Crema di mascarpone al limone

Mascarpone-Creme mit Zitrone
Crema di mascarpone al limone
Klick auf die Sterne zum Bewerten!
Zur Rezeptesammlung hinzufügen    Drucken
Küche Lombardei
Menge (Standard) 5 Portionen
Menge (anpassbar) 5 Portionen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Arbeitszeit gesamt 25 Minuten
Kalorien 459 kcal

Zutaten

Anleitung

  • Zitronen waschen, Schale abreiben und auspressen.
  • Schale und Saft in einen Topf geben, Wasser hinzufügen und auf dem Herd erwärmen.
  • Eigelb mit dem Zucker und dem Mehl in eine Schüssel geben und cremig aufschlagen.
  • Butter im Zitronenwasser schmelzen, dann die Ei-Zucker-Mischung hinzugeben, bis kurz vor den Siedepunkt erwärmen und gut vermengen.
  • Die Masse vom Herd nehmen und erkalten lassen.
  • In einer Schüssel zunächst Mascarpone mit dem Puderzucker vermengen, dann die erkaltete Ei-Zucker-Masse unterziehen und alles gut vermengen.
  • In Portionsschalen verteilen und einige Stunden im Kühlschrank kühlen.

Nährwerte

Kalorien: 459 kcal | Kohlenhydrate: 26 g | Protein: 6 g | Fett (gesamt): 34 g | ges. Fettsäuren: 3 g | mehrfach unges. Fettsäuren: 1 g | einfach unges. Fettsäuren: 2 g | Cholesterin: 0.1 mg | Natrium: 56 mg | Kalium: 160 mg | Ballaststoffe: 1 g | Zucker: 27 g | Vitamin A: 2117 IU | Vitamin C: 27 mg | Kalzium: 51 mg | Eisen: 1 mg
Wir sind bei der Angabe der Standard-Portion und der Nährwertberechnung von 5 Portionen ausgegangen. Die Gesamtmenge ergibt ca. entweder diese 5 Portionsschalen oder alternativ 10 Gläschen oder 13 Espressotässchen.

Umweltverträglichkeit

 

Crema di mascarpone al limone

 

gemuesefahne_55Wie schon in unserem Rezept zur klassischen Version der Mascarpone-Creme bemerkt, gibt es viele Möglichkeiten zur Abwandlung dieser. Für unsere Crema di mascarpone al limone nutzen wir dazu Zitronen, die der Crema eine erfrischende Note geben und sie nicht nur im Sommer zum Genuss werden lässt.

 

gemuesefahne_55Auch hier verhalten wir uns kalorienbewusst und nutzen vergleichsweise wenig Zucker, dessen Anteil nach Belieben gesteigert werden kann.

 

gemuesefahne_55Entscheidend für den Genuss ist, dass die Crema gut gekühlt auf den Tisch kommt.

 

gemuesefahne_55Die Crema di mascarpone al limone kann nicht nur so (als Dessert) genossen werden, sondern man kann sie auch gut zur Füllung z.B. von Torten o.ä. benutzen.

 

 

Hier findest du mehr Rezepte aus der Lombardei.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept-Bewertung