Grappa

grappa

Grappa ist ein italienischer Schnaps, genauer gesagt ein klarer Tresterbrand. Trester sind die vergorenen alkoholhaltigen Pressrückstände, die bei der Weinproduktion anfallen. Das Destillieren ist in Italien wohl seit dem 11. Jahrundert bekannt. Die erste namentliche Erwähnung von Grappa stammt aus dem Jahre 1451.

Alle auf Authentisch-Italienisch-Kochen.de veröffentlichten Rezepte, die Grappa enthalten, findest du unter der Zutat Grappa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.