Involtini di vitello agli asparagi

Bei den Kalbsrouladen mit Spargel werden die Schnitzel mit grünem Spargel, gekochtem Schinken und Käse belegt und zusammengerollt gegart.

Involtini di vitello agli asparagi

Kalbsrouladen mit Spargel
Drucken
Zur Rezeptesammlung hinzufügen
Menge (anpassen) 2 Portionen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Arbeitszeit gesamt 25 Minuten
Kalorien 391 kcal

Zutaten

  • 2 Kalbsschnitzel - p.P. 1 Scheibe à 80-100 g aus Oberschale oder Nuss
  • 4 St. Spargel (grün)
  • 2 Sch. Schinken (gekocht) - à ca. 30 g
  • 2 Sch. Scamorza - bianca; à ca. 30 g; ersatzweise junger Provola
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung

  • Spargel waschen, das untere Drittel der Spargelstangen schälen und ggf. holzige Enden abschneiden und wegwerfen.
  • Spargel in Salzwasser ca. 8 Minuten kochen.
  • Fleisch salzen und pfeffern.
  • Da Scamorza stückweise und nicht aufgeschnitten verkauft wird, muss der Käse zunächst in dünne Scheiben geschnitten werden.
  • Das Fleisch mit dem Schinken und dem Käse so belegen, dass möglichst weder Schinken noch Käse überstehen.
  • Jeweils 2 Stangen Spargel diagonal (etwa im 45°- Winkel) auf die Fleischscheiben legen und die dann so aufrollen, dass sie fast ganz die Spargelstangen ummanteln. Mit einem Zahnstocher fixieren.
  • In einer Pfanne das Öl erhitzen und bei zunächst höherer Temperatur unter mehrfachem Wenden das Fleisch anbraten, dann die Temperatur reduzieren, die Pfanne mit einem Deckel bedecken und ein paar Minuten weiter braten, bis das Fleisch auch innen gar ist.

Rezept-Hinweise

Werbung
Wein-Empfehlung:
Sauvignon Campo Napoleone (Armani)
Zum grünen Spargel empfehle ich immer wieder gerne einen kräftigen Sauvignon, wie den Campo Napoleone von Armani.
Weitere Informationen zu diesem Wein ...

Nährwertangaben

Kalorien: 391 kcal | Kohlenhydrate: 3 g | Protein: 34 g | Fett (gesamt): 27 g | ges. Fettsäuren: 4 g | mehrfach unges. Fettsäuren: 3 g | einfach unges. Fettsäuren: 11 g | Cholesterin: 83 mg | Natrium: 447 mg | Kalium: 510 mg | Ballaststoffe: 1 g | Zucker: 2 g

 

involtini di vitello agli asparagi

 

gemuesefahne_55Involtini di vitello agli asparagi ist ein leckeres Frühlingsgericht, bei dem Fleisch mit Spargel kombiniert wird. Damit der Genuss nicht auf die Spargelzeit beschränkt ist, lohnt es sich, eine ordentliche Portion grünen Spargel einzufrieren.

 

gemuesefahne_55Auch mit Fleisch vom Rind (oder auch Schwein) lässt sich das Gericht theoretisch zubereiten, doch mit Kalbfleisch schmeckt es definitiv am besten. Als Käse eignet sich Scamorza, da er relativ mild ist und gut mit dem gekochten Schinken harmoniert.

 

gemuesefahne_55Auch als Fingerfood kann man die Involtini di vitello agli asparagi nutzen: Einfach die Roulade in ca. 3 bis 4 cm lange Stücke aufschneiden und die Röllchen jeweils mit einem (halben) Zahnstocher fixieren.

 

Involtini di vitello agli asparagi
Kalbsrouladen mit Spargel

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept-Bewertung