Montasio

montasio

 

Montasio stammt aus den karnischen Alpen im Friaul – Julisch Venezien und trägt den Namen der dortigen Bergkette Montasio. Er ist ein DOP-Käse und wird in verschiedenen Reifestufen hergestellt. Nach mindestens zwei Monate Reifezeit kommt er als junger (fresco) Käse in den Handel, mit sechs Monaten ist er mittelreif (semistagionato oder mezzano) und nach zehn Monaten gilt er als reif (stagionato oder stravecchio) und kann auch als Reibkäse benutzt werden. Er wird ausschließlich aus Kuhmilch produziert.

 

Alle auf Authentisch-Italienisch-Kochen.de veröffentlichten Rezepte, die Montasio enthalten, findest du unter der Zutat Montasio.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.