Pasqua

Gerichte zu Ostern (Pasqua)
ostereierbaum

Bildinfo

Page URL: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ostereierbaum_mit_10.000_Eiern_geschm%C3%BCckt_IMG_IMG_9799WI.jpg
File URL: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a0/Ostereierbaum_mit_10.000_Eiern_geschm%C3%BCckt_IMG_IMG_9799WI.jpg
Attribution: Kora27 / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)

Authentisch-Italienisch-Kochen.de

Über Ostern, das damit verbundene Brauchtum und insbesondere über das, was man in Italien zu Ostern isst und trinkt, gibt es eine Ostern-Extraseite – auf dieser Seite werden deshalb unten nur alle auf Authentisch-Italienisch-Kochen.de veröffentlichten Rezepte von Gerichten, die in Italien gern zu Ostern gegessen werden, mit Bild und Einlesetext aufgelistet.

Wir haben dabei nur die traditionellen, authentischen Oster-Gerichte aufgeführt. Aber es passt zur österlichen Küche natürlich noch viel mehr: Frühlingskräuter, Spargel, Spinat – und Lamm in allen Variationen. Wir weisen deshalb besonders auf unsere vielen Lamm-Gerichte hin, die – auch wenn sie keinen speziellen Osterbezug haben – natürlich bestens zum Ostermahl passen.

Bitte beachte, dass Karfreitag (Venerdì Santo) kulinarisch gesehen noch nicht zu Ostern gehört und an diesem Tag daher etwas andere Gerichte gegessen werden.

abbachio alla romana
Abbacchio alla romana
Milchlamm-Ragout auf römische Art
Einer der Klassiker des Osterfestmahls und ein Aushängeschild der römischen Küche ist Milchlamm-Ragout auf römische Art. Das junge Lämmchen wird ganz langsam geschmort.
Abbacchio brodettato
Milchlamm-Ragout mit Ei-Zitronen-Sauce
Ein typisches Ostergericht der Küche Latiums und der Abruzzen ist Milchlamm-Ragout mit Ei-Zitronen-Sauce, bei der das junge Lämmchen ganz langsam geschmort wird.
Capretto agli agrumi al forno
Zicklein mit Zitrusfrüchten im Ofen gebacken
Ein Zicklein mit Zitrusfrüchten im Ofen gebacken schmeckt nicht nur zu Ostern lecker, wenn auch Zicklein zu den typischen Oster-Gerichten gehört.
Cassata siciliana
Sizilianische Ostertorte
Ein kulinarisches (und oft auch ästhetisches) Gesamtkunstwerk ist die sizilianische Ostertorte, bei der Biskuitteig, Ricotta, kandierte Früchte, Likör und oft auch Marzipan verarbeitet werden.
cassatine
Cassatine
Ricottatörtchen
Wie die klassische Torte Cassata siciliana werden auch die kleineren Ricottatörtchen gemacht, doch sie sind einfacher herzustellen und besser aufzubewahren.
cima ripiena alla genovese
Cima ripiena alla genovese
Gefüllte Kalbsbrust
Ein Klassiker aus Ligurien, genauer gesagt aus Genua, ist die gefüllte Kalbsbrust. Bei dem Rezept wird Gemüse (wie Artischocken) mit Kräutern in einer Kalbsbrust-Tasche gegart.
Crescia di Pasqua al formaggio
Crescia di Pasqua al formaggio
Osterbrot mit Käse
In den Marken und in Umbrien ist das Osterbrot mit Käse ein traditioneller Bestandteil des am Morgen des Ostersonntags eingenommenen Festmahls.
Crescia di Pasqua dolce
Osterkuchen
Zum Osterfest gehört in Mittelitalien (v.a. Marken, Umbrien, Latium) der Osterkuchen, eine süße, nicht nur an Ostern leckere Crescia-Variante mit etwas Alkohol.
passatelli in brodo
Passatelli in brodo
Passatelli sind klassische Brotnudeln, die nicht aus normalem Mehl, sondern aus Paniermehl (mit Eiern und Grana) gemacht und in Brühe gekocht und gegessen werden.
pastiera napoletana
Pastiera napoletana
Neapolitanischer Osterkuchen
Zur Herstellung des klassischen neapolitanischen Osterkuchens benötigt man u.a. Hartweizenkörner, Ricotta und Orangenblütenwasser. Etwas aufwändig, aber sehr lecker.
Sciuscieddu alla messinese
Ostersuppe aus Messina
Die Hauptzutaten der klassischen Ostersuppe aus Messina, Sizilien, sind Rinderbrühe, Ricotta und Rinderfrikadellen. Die Suppe enthält ein überbackenes Ei-Ricotta-Soufflé.
stracciatella alla romana
Stracciatella alla romana
Römische Eierflöckchensuppe
Eine altehrwürdige, ein wenig in Vergessenheit geratene Suppe ist die römische Eierflöckchensuppe. In eine Rindfleischsuppe wird ein verquirltes Ei verschlagen. Lecker nicht nur zu Ostern.
Torta pasqualina
Ostertorte mit Spinat und Eiern
Die salzige Ostertorte mit Spinat und Eiern stammt aus Ligurien und wird aus einem bätterteigähnlichen Teig mit frischem Frühlingsgemüse gern zu Ostern zubereitet.
tortano
Tortano
Salzige Ostertorte
Aus Neapel stammt die Tortano genannte salzige Ostertorte. Der brotartige Kranz ist gefüllt mit Käse, Salami und Eiern und wird besonders zu Ostern verzehrt.

 

Außerdem gibt es
–  eine Übersicht über alle kalendarischen Anlässe (wie z.B. Weihnachten), zu denen typische Gerichte gekocht werden;
–  den Speise-Kalender, in dem alle Tage aufgeführt sind, die mit typischen Gerichten verknüpft sind;
–  eine Übersicht über alle Gerichte, die zu einem bestimmten kalendarischen Anlass gekocht werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.