Picagge

picagge

Piccage sind eine ligurische Lang-Nudelart, die besonders an der Riviera del Ponente beliebt ist. Die Breite variiert von 1 bis 4 cm. Sie werden aus Weizenmehl mit Eiern hergestellt, manchmal auch mit einem Schuss Weißwein. Neben dieser Standardversion gibt es noch verschiedene andere Varianten, z.B. Picagge verdi, die meist mit Borretsch grün gefärbt werden. Picagge avvantaggiate werden mit Vollkornmehl hergestellt und Picagge matte mit Kastanienmehl. Ihren Namen haben sie vom ligurischen Wort piccaggia (it.: nastro; dt.: Band).

Ersetzbar sind Picagge durch Fettuccine, Tagliatelle oder Pappardelle.

Alle auf Authentisch-Italienisch-Kochen.de veröffentlichten Rezepte, die Picagge enthalten, findest du unter der Zutat Picagge.

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 8. April 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.