Pollo alla ligure

Das Huhn auf ligurische Art bereitet man in seiner Heimat mit Tomaten, Oliven, Pinienkernen, Wein und Basilikum zu. Diese Zubereitungsavariante gehört u.E. zu den leckersten.

Pollo alla ligure

Huhn auf ligurische Art
Klick auf die Sterne zum Bewerten!
Zur Rezeptesammlung hinzufügen    Drucken
Küche Ligurien
Menge (Standard) 2 Portionen
Menge (anpassbar) 2 Portionen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Arbeitszeit gesamt 30 Minuten
Kalorien 501 kcal

Zutaten

  • 2 Hähnchenbrustfilets à ca. 200 g
  • 175 ml Weißwein
  • 175 g Kirschtomaten
  • 12 g Pinienkerne ca. 1 EL
  • 20 g Oliven (schwarz) ca. 6 Stk.; möglichst taggiasca
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 8 Blatt Basilikum
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 EL Olivenöl extra vergine
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung

  • Fleisch säubern, abwaschen und trocknen.
  • Fleisch salzen und pfeffern.
  • Öl in der Pfanne heiß werden lassen und Fleisch bei höherer Temperatur auf beiden Seiten anbraten und Knoblauchzehe, das zerpflückte Basilikum und Rosmarin hinzufügen.
  • Wenn die Knoblauchzehe gebräunt ist, diese entfernen.
  • Den Wein in die Pfanne gießen, die Temperatur auf mittlere Hitze reduzieren und den Wein in ca. 10 Minuten weitgehend verkochen lassen.
  • Tomaten dazugeben und bei erneut reduzierter Hitze ca. 5 Minuten kochen lassen.
  • Parallel die Pinienkerne in einer Antihaftpfanne (ohne zusätzliches Fett) leicht anrösten. Die leicht gebräunten Kerne dann aus der Pfanne nehmen und in ein Schüsselchen o.ä. umbetten, da sie sonst in der Pfanne aufgrund der Nachhitze zu dunkel werden.
  • Schließlich die Pinienkerne und die Oliven zum Fleisch hinzufügen und noch weitere 5 Minuten garen.
  • Das Fleisch zusammen mit der Sauce (evtl. mit Brot oder Salat) servieren.

Nährwerte

Kalorien: 501 kcal | Kohlenhydrate: 10 g | Protein: 53 g | Fett (gesamt): 22 g | ges. Fettsäuren: 425 g | mehrfach unges. Fettsäuren: 339 g | einfach unges. Fettsäuren: 576 g | Cholesterin: 124 mg | Natrium: 1049 mg | Kalium: 719 mg | Ballaststoffe: 3 g | Zucker: 5 g | Vitamin A: 288 IU | Vitamin C: 3 mg | Kalzium: 84 mg | Eisen: 4 mg

Umweltverträglichkeit

 

pollo alla ligure

 

gemuesefahne_55Typisch für die ligurische Art der Zubereitung von Huhn ist die Verwendung von Pinienkernen, Oliven und Basilikum. Auch das Huhn als solches ist typisch für die Fleischküche Liguriens, da größere Tiere wie Rind und Schwein dort aufgrund der fehlenden Ebenen nicht im großen Stil gehalten werden können. Mit welchen Fleischstücken vom Huhn man Pollo alla ligure zubereitet, ist relativ unerheblich – wir haben uns für Hähnchenbrustfilet entschieden, doch es können auch Schenkel oder ein ganzes Huhn (Hähnchen) sein.

 

gemuesefahne_55Die Varianten des Pollo alla ligure ähneln sich sehr, mit einer Ausnahme: Auch mit Pesto alla genovese (statt Tomaten und Oliven) wird das Gericht manchmal zubereitet, doch verbreiteter ist unser Rezept. Bei diesem werden manchmal noch Kapern hinzugefügt, doch dann ist u.E. von den Pinienkernen kaum noch etwas zu schmecken, weshalb wir Kapern weggelassen haben.

 

 

Hier findest du mehr Rezepte aus Ligurien.

 

 

 

Ein Gedanke zu “Pollo alla ligure

  • 21. Februar 2022 um 13:52
    Permalink

    Matta, davvero sei matta, ma in senso positivo.
    Das Gericht ist wirklich super. Es wird in unser Familienkochbuch aufgenommen. Als Beilage, da es als Hauptgericht serviert wurde, machte ich Zitronenkartoffeln.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung