Asparagi alla bolzanina
Der mit ein wenig Wein gekochte Spargel auf bozner Art wird mit der Boznersauce aus gehacktem Ei, Schnittlauch, Brühe, Senf und Weißweinessig serviert.
Portionen / Menge Vorbereitung
2Portionen 15Minuten
Kochzeit
15Minuten
Portionen / Menge Vorbereitung
2Portionen 15Minuten
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
Arbeitsschritte
  1. Spargel waschen, schälen und ggf. holzige Enden abschneiden und wegwerfen.
  2. Spargel gut 10 Minuten bei niedriger Temperatur in Salzwasser kochen. Den Wein ins Kochwasser geben.
  3. Parallel die Eier hart kochen.
  4. Schnittlauch putzen und zerkleinern.
  5. Sonnenblumenöl und Essig in eine kleine Schüssel geben und Senf einrühren.
  6. Die Eigelbe der hartgekochten Eier mit einer Gabel zerdrücken und zusammen mit den fein gehackten Eiweißen sowie der Rindfleischbrühe in die Schüssel geben.
  7. Schnittlauch dazugeben, alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Spargel vorsichtig abschütten, auf einen Teller legen und mit der Sauce garnieren.
Rezept-Hinweise

Möchte man Spargel nicht auf italienische Art als Beilage zu einem Secondo, sondern auf deutsche Art zu Kartoffeln genießen, muss die Menge der Zutaten für die Sauce entsprechend erhöht werden.