Asparagi gratinati
Ein gratiniertes Gericht ist Spargel überbacken. Mit Kochschinken und Käse gemischter Spargel wird mit einer Ei-Kruste überbacken.
Portionen / Menge Vorbereitung
2Portionen 10Minuten
Kochzeit
25Minuten
Portionen / Menge Vorbereitung
2Portionen 10Minuten
Kochzeit
25Minuten
Zutaten
Arbeitsschritte
  1. Spargel waschen, das untere Drittel der Spargelstangen schälen und ggf. holzige Enden abschneiden und wegwerfen.
  2. Spargel in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Spargelköpfe ganz lassen.
  3. Spargel in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen.
  4. Schinken grob hacken und Käse würfeln.
  5. Eine ofenfeste Auflaufform mit Öl fetten und Spargelstücke, Schinken und Käse einfüllen und vermengen.
  6. Eiweiß schnittfest schlagen, Zitronensaft unterziehen und ein wenig salzen.
  7. Eigelb verquirlen, leicht mit Peperoncino würzen und dann unter das Eiweiß heben.
  8. Die Ei-Creme über die Spargel-Käse-Schinken-Mischung geben und dann bei 200° ca. 30 Minuten im Ofen überbacken, bis die Kruste goldbraun ist.