Carciofi fritti in pastella
Das Frittieren von Gemüse ist eine typisch italienische Zubereitungsweise, die wir hier mit Artischocken in frittiertem Hefteteig parktizieren. Diese werden oft auch im Straßenverkauf angeboten.
Portionen / Menge Vorbereitung
2Personen 40Minuten
Kochzeit
35Minuten
Portionen / Menge Vorbereitung
2Personen 40Minuten
Kochzeit
35Minuten
Zutaten
Arbeitsschritte
  1. Ei mit Salz und Peperoncino verquirlen (kräftig würzen, denn die Artischocken bleiben selbst ungewürzt!).
  2. Hefe in ein wenig lauwarmem Wasser auflösen.
  3. Zum Mehl Ei, Hefe, restliches Wasser und Olivenöl hinzugeben und zu einem Teig verrühren.
  4. Teig 20 Minuten mit einem Tuch abgedeckt gehen lassen.
  5. Artischocken putzen, vierteln, ggf. noch einmal quer durchschneiden.
  6. Artischockenstücke 3 Minuten in mit Zitronensaft gesäuertem Salzwasser kochen (entfällt, wenn die Artischocken schon blanchiert waren).
  7. Artischocken gut abtropfen lassen, in Teig wenden und in der Fritteuse bei 170 ° ca. 3 Minuten ausbacken.