Cavatelli al pomodoro e cacioricotta

Eine sehr leckere Variante des Typs Nudeln mit Tomatensauce sind Nudeln mit Tomaten und Cacioricotta, die sich durch besondere Nudeln und vor allem einen typischen Käse auszeichnen.
Cavatelli al pomodoro e cacioricotta
Stimmen: 2
Bewertung: 3.5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept ist in deiner Reszeptesammlung/Einkaufsliste gespeichert.
Nudeln mit Tomaten und Cacioricotta
Menge 2 Portionen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Cavatelli al pomodoro e cacioricotta
Stimmen: 2
Bewertung: 3.5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept ist in deiner Reszeptesammlung/Einkaufsliste gespeichert.
Nudeln mit Tomaten und Cacioricotta
Menge 2 Portionen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Zutaten
Portionen / Menge: Portionen
Anleitungen
  1. Öl in Kochtopf erhitzen, dann Knoblauchzehe darin anbraten.
  2. Wenn die Knoblauchzehe gebräunt ist, diese entfernen.
  3. Tomaten und gezupftes Basilikum ins Öl geben, Zucker hinzufügen und salzen und mit Peperoncino pfeffern. (Achtung: Lieber etwas weniger Salz nehmen und ggf. später nachsalzen, denn der Cacioricotta ist recht salzig!)
  4. Sugo während der Kochzeit der Pasta bei niedriger Temperatur köcheln.
  5. Pasta al dente kochen (nach unserer Anleitung Nudeln richtig kochen).
  6. Während des Kochens der Nudeln den Cacioricotta reiben, und zwar nicht fein (wie man sonst Parmesan reibt) sondern ziemlich grob.
  7. Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben.
  8. Sugo sowie 1 EL Cacioricotta zu den Nudeln geben und alles gut vermengen.
  9. Pasta auf Teller tun und mit dem restlichen Cacioricotta bestreuen.
Dieses Rezept teilen

 

Cavatelli al pomodoro e cacioricotta

 

gemuesefahne_55Cavatelli erfreuen sich auch in Apulien großer Beliebtheit. Will man nicht die Cavatelli selbst machen, was nicht so schwer ist, wird man sie als getrocknete Nudeln hier in Deutschland kaum zu kaufen bekommen. In dem Fall kann man sie gut durch die ebenfalls apulische Nudelsorte Orecchiette, die hier häufiger angeboten wird, ersetzen (im Übrigen wird das Gericht auch in Apulien oft mit Orecchiette statt Cavatelli zubereitet). Ersetzen kann man natürlich auch den typischen Cacioricotta, eine apulische Käsespezialität, über die ich schon hier Genaueres berichtet habe. Doch wenn man Nudeln und Käse und vielleicht auch noch den Peperoncino (durch Pfeffer) ersetzt, dann bleibt eigentlich nichts Typisches mehr übrig … Das aber hieße nicht nur, dass dann eigentlich nichts typisch Apulisches mehr vorhanden wäre (es wären dann ganz normale Nudeln mit Tomatensauce), sondern vor allem wäre dann der besondere Geschmack nicht mehr schmeckbar, der eben aus genau diesen Zutaten resultiert und der wirklich besonders ist: Bei meiner letzten Apulien-Reise wurde mir das mir bis dahin nicht bekannte Gericht angeboten, und ich dachte erst, dass ich zum Nudeln-mit-Tomatensauce-Essen eigentlich nicht bis nach Apulien fahren müsste, doch ich habe dazugelernt: Der besondere Geschmack macht das Gericht wirklich zu etwas Besonderem, das sich von anderen Varianten unterscheidet und das ich gern wieder genieße.

 

gemuesefahne_55Natürlich kann man Cavatelli al pomodoro e cacioricotta auch auf Vorrat produzieren, doch da das Kochen unkompliziert ist und fix geht, koche ich das Gericht lieber frisch.

 

Hier findest du mehr Rezepte aus Apulien.

 

 

Cavatelli al pomodoro e cacioricotta
Nudeln mit Tomaten und Cacioricotta
Nährwertangaben
Cavatelli al pomodoro e cacioricotta
Menge pro Portion
Gesamt-Kalorien kcal 529 Kalorien aus Fett kcal 153
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 17g 26%
Gesättigte Fettsäuren 2g 10%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 2g
Einfach ungesättigte Fettsäuren 7g
Cholesterin 0.1mg 0%
Natrium 400mg 17%
Kalium 481mg 14%
Kohlehydrate gesamt 75g 25%
Ballaststoffe 4g 16%
Zucker 9g
Protein 22g 44%
Vitamin A 1%
Vitamin C 24%
Kalzium 4%
Eisen 12%
* Prozentualer Tagesbedarfsanteil bei einer 2000-Kalorien-Diät

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.