Cicorie con polpettine in brodo

Aus Apulien stammt das Gericht Zichorienbrühe mit Frikadellen. Es handelt sich um eine Rindfleischbrühe mit kleinen Rinderfrikadellen und vor allem Zichoriengemüse.
Cicorie con polpettine in brodo
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept ist in deiner Reszeptesammlung/Einkaufsliste gespeichert.
Zichorienbrühe mit Frikadellen
Menge 2 Portionen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Cicorie con polpettine in brodo
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept ist in deiner Reszeptesammlung/Einkaufsliste gespeichert.
Zichorienbrühe mit Frikadellen
Menge 2 Portionen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Zutaten
Portionen / Menge: Portionen
Anleitungen
  1. Die benötigten Zichorienstängel vom Strunk abtrennen und gut waschen.
  2. Den unteren, harten Teil der Stängel abtrennen vom oberen. Der obere Teil (Stängel mit Blattgrün) kann ganz genutzt werden, vom unteren nur das vorhandene Blattgrün - den harten Teil wegwerfen. (Die innen gelegenen Blütenknospen sind essbar und können für ein anderes Gericht benutzt werden.)
  3. Die Zichorienblätter evtl. etwas zerkleinern.
  4. Zichorienblätter in einen Topf geben, diesen mit ein wenig Wasser befüllen, salzen und ca. 5 Minuten kochen.
  5. Nach dem Ende der Kochzeit Zichorienblätter in ein Sieb geben und warm halten.
  6. Gehacktes salzen und pfeffern und zusammen mit der gehackten Petersilie, dem geriebenen Parmesan, dem Paniermehl und dem Ei in einer Schüssel vermengen, dann zu kleinen Fleischbällchen formen.
  7. In einer antihaftbeschichteten Pfanne Öl erhitzen und die Fleischbällchen anbraten.
  8. Rinderbrühe in einen Topf gießen, Zichorie und Fleischbällchen dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ein paar Minuten kochen, bis die Polpettine gar sind und alles heiß ist.
Dieses Rezept teilen

 

Cicorie con polpettine in brodo

 

gemuesefahne_55Da Zichorie hier in Deutschland nicht sehr bekannt ist, habe ich sie in einem besonderen BeitragVgl. ausführliche, bebilderte Lebenmittelinfo-Seite Zichorien genauer beschrieben. Lässt sich Zichorie nicht beschaffen, so kann man sie auch durch (im Frühjahr selbst gesammelten) Löwenzahn, Mangold oder Spinat ersetzen.

 

gemuesefahne_55Ein bisschen großzügiger portioniert oder begleitet von einem Salat können Cicorie con polpettine in brodo auch als Piatto unico statt als Primo gegessen werden.

 

gemuesefahne_55Die leichte Bitterkeit des Gemüses lässt bei Kindern oft zunächst einmal Skepsis gegenüber Zichorien entstehen. Doch wenn das Gemüse zusammen mit den heißgeliebten, kinderkompatiblen kleinen Frikadellen serviert wird, kann man sie vorsichtig an Zichorien heranführen.

 

Hier findest du mehr Rezepte aus Apulien.

 

 

Cicorie con polpettine in brodo
Zichorienbrühe mit Frikadellen
Nährwertangaben
Cicorie con polpettine in brodo
Menge pro Portion
Gesamt-Kalorien kcal 417 Kalorien aus Fett kcal 234
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 26g 40%
Gesättigte Fettsäuren 9g 45%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 2g
Einfach ungesättigte Fettsäuren 13g
Cholesterin 87mg 29%
Natrium 1281mg 53%
Kalium 748mg 21%
Kohlehydrate gesamt 12g 4%
Ballaststoffe 4g 16%
Zucker 4g
Protein 33g 66%
Vitamin A 58%
Vitamin C 32%
Kalzium 21%
Eisen 36%
* Prozentualer Tagesbedarfsanteil bei einer 2000-Kalorien-Diät

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.