Pomodori ripieni alla calabrese

Mit Käse und Paniermehl gefüllt und mit Provola-Käse und Minze gewürzt sind die gefüllten Tomaten auf kalabrische Art, die im Ofen gegart werden.
Pomodori ripieni alla calabrese
Stimmen: 1
Bewertung: 3
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept ist in deiner Reszeptesammlung/Einkaufsliste gespeichert.
Gefüllte Tomaten auf kalabrische Art
Menge 2 Portionen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Pomodori ripieni alla calabrese
Stimmen: 1
Bewertung: 3
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept ist in deiner Reszeptesammlung/Einkaufsliste gespeichert.
Gefüllte Tomaten auf kalabrische Art
Menge 2 Portionen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Zutaten
Portionen / Menge: Portionen
Anleitungen
  1. Tomaten und Kräuter waschen und gut abtrocknen.
  2. Von den Tomaten die Deckel abschneiden und vorsichtig mit einem kleinen Löffel aushöhlen und das Entnommene beiseite legen.
  3. Tomaten umgedreht auf ein Gitter stellen und kurz austropfen lassen.
  4. Das Tomateninnere wird ungefähr zu Hälfte noch genutzt: Alles Flüssige, die Kerne sowie harte, weiße Verästelungen wegschmeißen und das verbleibende reine Fruchtfleisch etwas hacken.
  5. Kräuter hacken und Käse in kleine Würfel schneiden.
  6. Fruchtfleisch, Kräuter, Paniermehl, Käse und Öl vermischen und mit Salz und Peperoncino würzen.
  7. Tomaten befüllen und mit Deckel in eine leicht geölte Auflaufform setzen.
  8. Im Ofen 30 Minuten bei 200 ° backen.
Dieses Rezept teilen

 

pomodori ripieni alla calabrese

 

gemuesefahne_55Ganz entscheidend für das Gelingen des Rezepts ist die Qualität der Tomaten. Diese müssen wirklich reif und süß sein, sonst lohnt sich die Arbeit nicht und ist die Enttäuschung vorprogrammiert. Als Fleischtomaten eignen sich z.B. die großen Cuore di Bue (dt.: Ochsenherzen; siehe Rezeptfoto), Costoluto fiorentino oder die Salattomaten Insalataro (deren grüne Teile sind kein Zeichen von Unreife!).

 

gemuesefahne_55Ziemlich typisch für Kalabrien ist die Nutzung von Minze, mit der auch hier die Füllung aromatisiert wird. Bei anderen Rezepten werden oft Basilikum oder Oregano benutzt.

 

gemuesefahne_55Ein wenig strittig ist, im Rahmen welchen Gangs man Pomodori ripieni alla calabrese isst. Als warmes Antipasto ist eine ganze große Tomate eigentlich zu viel. Dann schon eher als Beilage zu einem Secondo, aber auch das muss passen. Ich ordne das Gericht hier als Beilage ein.

 

Hier findest du mehr Rezepte aus Kalabrien.

 

 

Pomodori ripieni alla calabrese
Gefüllte Tomaten auf kalabrische Art
Nährwertangaben
Pomodori ripieni alla calabrese
Menge pro Portion
Gesamt-Kalorien kcal 261 Kalorien aus Fett kcal 171
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 19g 29%
Gesättigte Fettsäuren 5g 25%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 2g
Einfach ungesättigte Fettsäuren 11g
Cholesterin 14mg 5%
Natrium 902mg 38%
Kalium 520mg 15%
Kohlehydrate gesamt 15g 5%
Ballaststoffe 2g 8%
Zucker 3g
Protein 8g 16%
Vitamin A 18%
Vitamin C 14%
Kalzium 18%
Eisen 15%
* Prozentualer Tagesbedarfsanteil bei einer 2000-Kalorien-Diät

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.