Scagliuozzoli

Frittierte Polenta, in Süditalien Scagliuozzi, Scagliuozzoli oder Sgagliozze gegannt, ist typisches Streetfood, das besonders in Kampanien und Apulien beliebt ist.
Scagliuozzoli
Stimmen: 1
Bewertung: 3
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept ist in deiner Reszeptesammlung/Einkaufsliste gespeichert.
Frittierte Polenta
Menge 2 Portionen
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Scagliuozzoli
Stimmen: 1
Bewertung: 3
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept ist in deiner Reszeptesammlung/Einkaufsliste gespeichert.
Frittierte Polenta
Menge 2 Portionen
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Zutaten
Portionen / Menge: Portionen
Anleitungen
  1. Wasser salzen und zum Kochen bringen.
  2. Maisgrieß in dünnem Strahl einschütten und dabei unter Rühren mit breitem Holzlöffel unterrühren.
  3. Auf niedrigere Temperatur herunterschalten und köcheln lassen und dabei ständig weiterrühren. (Achtung: Die Polenta spritzt leicht - deshalb am besten einen höheren Topf nehmen.)
  4. Entstehende Klumpen am Topfrand zerreiben und unverzagt 45 Minuten bis eine Stunde rühren (vorgekochte Polenta braucht nur ca. 3 Minuten!)
  5. Die Polenta ist fertig, wenn sie sich vom Topf bzw. der leicht entstehenden Kruste löst.
  6. Dann die Polenta in eine eckige, mit Butter leicht eingefettete rechteckige Form füllen (z.B. Kuchen-Kastenform, Frischhalte- oder Einfrierbox) und glattstreichen.
  7. Nach geringfügigem Erkalten (wodurch die Polenta fester wird) auf ein Brett stürzen und dann vollständig erkalten lassen.
  8. Polenta in 1 bis 1,5 cm breite und ca. 6 cm lange Streifen schneiden.
  9. Die Streifen in Weizenmehl wenden (wodurch die Polenta beim Frittieren krosser wird) und dann in heißem Öl so lange frittieren, bis die Scagliuozzoli schön kross sind.
  10. Kurz auf Küchenpapier absetzen und abtropfen lassen, dann schnell salzen und genießen.
Dieses Rezept teilen

 

scagliuozzoli

 

gemuesefahne_55Nicht nur in Norditalien isst man Polenta. Vor allem in frittierter Form wird Polenta auch in Süditalien genossen, wo man sie vor allem als spuntino zwischendurch, als heißes Streetfood verzehrt. Die je nach Region Scagliuozzi oder Scagliuozzoli (Kampanien) oder Sgagliozze (Apulien) genannten frittierten Polentastücke können aber auch als Beilage zu Fleisch, mit einer Sauce als Primo oder auch ohne alles als Antipasto gegessen werden.

 

gemuesefahne_55Polenta kann mehr oder weniger flüssig gekocht werden. Das Verhältnis Maisgrieß zu Wasser kann von 1 : 2 bis 1 : 5 betragen – Genaueres findest du im Lebensmittelporträt PolentaVgl. ausführliche, bebilderte Lebenmittelinfo-Seite Polenta.

 

gemuesefahne_55Bei der Kochzeit bitte an den Angaben des Herstellers orientieren!

 

gemuesefahne_55Die Grundzubereitung ist eigentlich immer die oben beschriebene. Aber Varianten gibt es auch hier: Mit sehr, sehr klein gehacktem Salbei und/oder Rosmarin werden die Stücke manchmal nach dem Frittieren gewürzt. Mitunter wird auch der Maisbrei selbst schon gewürzt: beim Kochen z.B. durch etwas Ölivenöl (ca. 1 EL pro 100 g Maisgrieß) oder eine Prise Muskatnuss, oder der gekochte Brei wird durch Zugabe von etwas geriebenem Parmesan (ca. 20 g pro 100 g Maisgrieß) veredelt.

 

gemuesefahne_55Beim Zuschneiden der Polentastücke aus der erkalteten Polentaplatte werden die Stücke entweder in Streifen (so wie auf dem Foto) oder in Dreiecke, manchmal auch in Rauten geschnitten.

 

gemuesefahne_55Scagliuozzoli sind ein typisches Gericht der cucina povera: Die Zutaten sind billig und sättigend zugleich, weshalb frittierte Polenta früher, als die Not noch groß war, oft auf dem Speiseplan stand.

 

Hier findest du mehr Rezepte aus Apulien und Kampanien.

 

 

Scagliuozzoli
Frittierte Polenta

Nährwertangaben
Scagliuozzoli
Menge pro Portion
Gesamt-Kalorien kcal 224 Kalorien aus Fett kcal 9
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 1g 2%
Gesättigte Fettsäuren 0,1g 0%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0,3g
Einfach ungesättigte Fettsäuren 0,2g
Natrium 428mg 18%
Kalium 16mg 0%
Kohlehydrate gesamt 48g 16%
Ballaststoffe 3g 12%
Zucker 1g
Protein 6g 12%
Vitamin A 3%
Kalzium 1%
Eisen 5%
* Prozentualer Tagesbedarfsanteil bei einer 2000-Kalorien-Diät

Nährwertangaben ohne das Olivenöl zum Frittieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.