Tortini di asparagi e caprino

Mit Spargel und Schafskäse werden die Spargel-Käse-Törtchen gefüllt, die aus knusprigem Blätterteig geformt sind. Das Gericht ist als Vorspeise oder Hauptgericht genießbar.
Tortini di asparagi e caprinio
Stimmen: 2
Bewertung: 2.5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept ist in deiner Reszeptesammlung/Einkaufsliste gespeichert.
Spargel-Käse-Törtchen
Menge 6 Stück
Vorbereitung 25 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Tortini di asparagi e caprinio
Stimmen: 2
Bewertung: 2.5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept ist in deiner Reszeptesammlung/Einkaufsliste gespeichert.
Spargel-Käse-Törtchen
Menge 6 Stück
Vorbereitung 25 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Zutaten
Portionen / Menge: Stück
Anleitungen
  1. Tiefgefrorenen Blätterteig auslegen und ggf. in 6 gleichgroße, möglichst quadratische Stücke schneiden, dann 10 Minuten auftauen lassen.
  2. Spargel waschen, putzen (Enden abschneiden und ggf. unteres Drittel schälen), in kleine, 2-3 cm lange Stücke schneiden und in gesalzenem Wasser 8 Min. bissfest kochen.
  3. Knoblauchzehe in einer Pfanne in dem Olivenöl anbraten, Spargel hinzugeben und 5 Min. leicht bräunen, dann Knoblauchzehe entfernen.
  4. Eier mit der Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. 6 ofenfeste Formen mit 8-10 cm Durchmesser mit Butter einfetten und jeweils einen ca. 3 cm breiten Backpapierstreifen quer in die Form legen, so dass die Papierenden an beiden Seiten über den Rand der Form hinausstehen und man so mittels des Streifens nach dem Backen den Tortino aus der Form heben kann.
  6. Die Teigstücke so in die Formen geben, dass Boden und Rand bedeckt sind (ggf. überstehenden Teig am Rand der Form oben abschneiden).
  7. Die Formen für 10 Minuten in den auf 200 ° vorgeheizten Backofen auf mittlere Höhe stellen, damit der Teig schon ein wenig gebacken ist (sonst bleibt er klitschig!).
  8. Dann die Formen aus dem Ofen holen, Spargelstücke einfüllen und die Eier-Milch-Mischung darüber gießen und schließlich mit dem Käse, der in 6 gleich große Scheiben geschnitten wurde, bedecken.
  9. Die Formen erneut für 10 Minuten in den Ofen stellen.
  10. Tortini aus dem Ofen holen und zunächst 5-10 Min. ankühlen lassen (dadurch wird alles etwas steifer) und dann mittels des Backpapiers die Tortini auf Teller zum Servieren setzen.
Dieses Rezept teilen

 

Tortini di asparagi e caprino

 

gemuesefahne_55Die Tortini kann man wahlweise als Antipasto (dann reicht ein Tortino pro Person) oder auch als Hauptspeise (Piatto unico) anbieten (als Hauptspeise passen je nach Hunger um die drei Tortini).

 

gemuesefahne_55Italienischer Ziegenfrischkäse als Zutat für Spargel-Mousse ist eine sehr allgemein gehaltene Bezeichnung, denn davon gibt es natürlich viele. Eine sehr gute Übersicht über die italienischen Ziegenkäsesorten findet man nach Regionen differenziert bei Capre.it, darunter auch einige Frischkäse. Diese werden hier in Deutschland leider wenig angeboten, so dass man sich nicht auf einen bestimten Käse versteifen sollte. Stattdessen besser beim Einkauf Ausschau halten nach Begriffen wie Formaggio di capra (Ziegenkäse) und Begriffen, die das Alter (Formaggio fresco) und die Konsistenz (Formaggio a pasta molle) benennen. Zur Not kann man auch auf eher erhältliche französische Sorten wie Barbichette oder Chavroux zurückgreifen.

 

gemuesefahne_55Auch außerhalb der Spargelsaison lassen sich die Tortini mit eingefrorenem Spargel herstellen.

 

Hier findest du mehr Rezepte aus Italien allgemein.

 

 

Tortini di asparagi e caprino
Spargel-Käse-Törtchen
Nährwertangaben
Tortini di asparagi e caprinio
Menge pro Portion
Gesamt-Kalorien kcal 307 Kalorien aus Fett kcal 207
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 23g 35%
Gesättigte Fettsäuren 7g 35%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1g
Einfach ungesättigte Fettsäuren 4g
Cholesterin 0.003mg 0%
Natrium 228mg 10%
Kalium 143mg 4%
Kohlehydrate gesamt 3g 1%
Ballaststoffe 2g 8%
Zucker 3g
Protein 9g 18%
Vitamin A 11%
Vitamin C 7%
Kalzium 5%
Eisen 6%
* Prozentualer Tagesbedarfsanteil bei einer 2000-Kalorien-Diät

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.