Vellutata ai lamponi
Eine Nachspeise auf der Basis von Himbeeren und Ricotta ist die Himbeer-Ricotta-Speise. Sie hat eine gewisse Ähnlichkeit mit einer Quarkspeise, ist jedoch nicht so sauer wie diese.
Portionen / Menge Vorbereitung
7Portionen 5Minuten
Kochzeit
10Minuten
Portionen / Menge Vorbereitung
7Portionen 5Minuten
Kochzeit
10Minuten
Zutaten
Arbeitsschritte
  1. Ca. 80 % der Himbeeren mit einem Pürierstab pürieren.
  2. Die Himbeer-Masse mit Ricotta, Milch und und Zucker vermengen und dabei die Hälfte der nicht pürierten Himbeeren vorsichtig einstreuen.
  3. Die Masse in Portionsschälchen abfüllen und die restliche Hälfte der nicht pürierten Himbeeren zum Garnieren verwenden.
Rezept-Hinweise

Werbung

Wein-Empfehlung:
Lagrein Kretzer (Muri-Gries)
Warum nicht mal einen duftigen Rosato zum Dessert. Der Lagrein Kretzer bezaubert mit seinem Duft nach Himbeeren und ergänzt sich so ausgezeichnet mit der Himbeer-Vellutata.
Weitere Informationen zu diesem Wein …