San Calogero

Gerichte zum Tag des Calogerus von Sizilien
san calogero
Statue des San Calogero
Santuario di San Calogero, Naro (AG)

Bildinfo

Page URL: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Naro_-_Santuario_di_San_Calogero_(Naro)_-_St._Calogero.jpg
File URL: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/84/Naro_-_Santuario_di_San_Calogero_%28Naro%29_-_St._Calogero.jpg (Ausschnitt)
Attribution: Eleassar / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)

Authentisch-Italienisch-Kochen.de

San Calogero (ca. 466 bis ca. 561) ist ein v.a. in Sizilien verehrter Heiliger. Der Legende zufolge wurde Calogerus von Sizilien als Sohn christlicher Eltern in Konstantinopel geboren und wurde dann zum Einsiedler-Mönch. Er missionierte auf der Insel Lipari, ging dann um 450 nach Sizilien, wo er zuerst in einer Höhle bei Naro, dann in einer Höhle auf dem Monte Crono, dem heute nach Calogerus benannten Monte San Calogero bei Sciacca, ansässig war. Dort missionierte er erfolgreich, überzeugte besonders durch von ihm vollbrachte Heilungen und stand einer Mönchsgemeinschaft vor. Vor allem im Süden Siziliens wird Calogero noch heute von den gläubigen Katholiken verehrt. Sein Gedenktag ist der 18. Juni, doch z.B. in Campofranco wird er am letzten Sonntag des Juli mit einem Fest geehrt.

Alle auf Authentisch-Italienisch-Kochen.de veröffentlichten Rezepte von Gerichten, die in Italien im Kontext des San Calogero gern gegessen werden, findest du nachstehend mit Bild und Einlesetext aufgelistet.

 

Außerdem gibt es
–  eine Übersicht über alle kalendarischen Anlässe (wie z.B. Weihnachten), zu denen typische Gerichte gekocht werden;
–  den Speise-Kalender, in dem alle Tage aufgeführt sind, die mit typischen Gerichten verknüpft sind;
–  eine Übersicht über alle Gerichte, die zu einem bestimmten kalendarischen Anlass gekocht werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.