San Rocco

Gerichte zum Tag des Rochus von Montpellier (16.08.)
San Rocco
San Rocco
17. Jh.; bemalte Holzstatue; Palmi (RC, Chiesa di Maria Santissima Immacolata e San Rocco)
San Rocco verweist auf die Pestbeule an seinem Oberschenkel und wird von dem ihn pflegenden Hund begleitet.

Bildinfo

Page URL: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Palmi_statua_di_San_Rocco.jpg
File URL: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/56/Palmi_statua_di_San_Rocco.jpg
Attribution: Palminellafede / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)

Authentisch-Italienisch-Kochen.de

San Rocco ist ein sehr volkstümlicher Heiliger, dem aufgrund der ihm zugeschriebenen Heilkräfte große Verehrung zuteil wird. Geboren wurde Rochus von Montpellier ebendort um 1349 als Sohn eines französischen Adeligen und einer italienischstämmigen Mutter. Als junger Mann trat er in den Franziskaner-Orden ein und begab sich auf Pilgerfahrt nach Rom. Konfrontiert mit der damals auch in Italien wütenden Pestwelle entschloss er sich, Pestkranke zu pflegen und wirkte dabei der Legende zufolge allerlei Heilwunder. Nach einem der Pflege gewidmeten Aufenthalt in Aquapentente (VT) wollte er eigentlich nach Montpellier zurückkehren, doch es schlossen sich Aufenthalte in Cesena, Rom und Piacenza an, wo er jeweils pflegend und heilend tätig war. In Piacenza erkrankte San Rocco selbst an der Pest, die er aber in einer selbst gewählten Einsiedelei dadurch überlebte, dass ein freundlicher Hund ihm jeden Tag Brot brachte und schließlich ein Engel zur Errettung erschien. Es schloss sich eine weitere Pflegetätigkeit in Piacenza an, wo er dann allerdings der Spionage verdächtigt wurde und nach fünf Jahren im Gefängnis am 16. August um 1379 verstarb. Aufgrund der zahlreichen Seuchen im Mittelalter und zu Beginn der Neuzeit wurde San Rocco ein beliebter Schutzheiliger gegen Pest, Cholera – und neuerdings auch AIDS und Corona.

Alle auf Authentisch-Italienisch-Kochen.de veröffentlichten Rezepte von Gerichten, die in Italien zu San Rocco am 16. August gern gegessen werden, findest du nachstehend mit Bild und Einlesetext aufgelistet.

 

Außerdem gibt es
–  eine Übersicht über alle kalendarischen Anlässe (wie z.B. Weihnachten), zu denen typische Gerichte gekocht werden;
–  den Speise-Kalender, in dem alle Tage aufgeführt sind, die mit typischen Gerichten verknüpft sind;
–  eine Übersicht über alle Gerichte, die zu einem bestimmten kalendarischen Anlass gekocht werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.