San Sebastiano

Gerichte zum Tag des Sebastian (20.01.)
san sebastiano
Perugino (Pietro Vannucci): San Sebastiano
um 1495, 176 x 116 cm, Öl/Holz, Paris (Louvre)
Perugino, der Lehrer von Raffael, stellt seinen Sebastian in eine Loggia, die von mit Grotesken geschmückten Pfeilern getragen wird und im Hintergrund einen Ausblick auf eine weite, abwechselungsreiche Landschaft erlaubt. Dort sowie im Vordergrund des symmetrisch aufgebauten Bildes erkennt man, dass Perugino mit den Neuheiten der Zentral- und Farbperspektive bestens vertraut war. Das Thema des Heiligen Sebastian bot den Malern der Renaissance die Möglichkeit zur Darstellung eines männlichen Akts, was Perugino bei seinem nur mit einem knappen, halb durchsichtigen Tuch bekleideten Sebastian ziemlich ausreizt und zudem den Horizont auf Lendenhöhe setzt. Die Ruinenfragmente in der linken Bildhälfte sind vielleicht vom Maler als Memento mori gemeint gewesen.

Bildinfo

Page URL: https://commons.wikimedia.org/wiki/File%3APietro_Perugino_cat22.jpg
File URL: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/59/Pietro_Perugino_cat22.jpg
Attribution: Perugino [Public domain], via Wikimedia Commons

Authentisch-Italienisch-Kochen.de

San Sebastiano (um 256 – 288) war Offizier der Leibwache von Kaiser Diokletian. Er konvertierte zum Christentum, tat gute Werke, wurde jedoch (wie wir heute sagen würden) geoutet und damit ein Opfer der Christenverfolgung. Diokletian ließ ihn von Bogenschützen mit Pfeilen erschießen, doch Sebastian überlebte und stellte Diokletian zur Rede, der ihn daraufhin im Circus Maximus endgültig erschlagen ließ. Ihm wird am 20. Januar gedacht.

Alle auf Authentisch-Italienisch-Kochen.de veröffentlichten Rezepte von Gerichten, die in Italien zu San Sebastiano am 20. Januar gern gegessen werden, findest du nachstehend mit Bild und Einlesetext aufgelistet.

 

Außerdem gibt es
–  eine Übersicht über alle kalendarischen Anlässe (wie z.B. Weihnachten), zu denen typische Gerichte gekocht werden;
–  den Speise-Kalender, in dem alle Tage aufgeführt sind, die mit typischen Gerichten verknüpft sind;
–  eine Übersicht über alle Gerichte, die zu einem bestimmten kalendarischen Anlass gekocht werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.