Santa Maria Maddalena

Gerichte zum Tag der Maria Magdalena (22.07.)
maria maddalena
Correggio:
Noli me tangere
um 1518; Öl/Holz; 130 x 103; Madrid (Prado)

Bildinfo

Page URL: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Correggio_056.jpg
File URL: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/43/Correggio_056.jpg
Attribution: Antonio da Correggio / Public domain

Authentisch-Italienisch-Kochen.de

Die Jünger Christi bestanden nicht nur aus Männern, sondern zumindest eine Frau war dabei, nämlich Maria Magdalena (Gedenktag: 22.07.). Ob sie – wie oft vermutet – nun eine Liebesbeziehung zu Christus hatte, ist natürlich ungewiss, doch sie soll bei Christi Kreuzestod anwesend gewesen sein. Auch an der Kreuzabnahme war sie beteiligt. Als sie am Ostersonntag das Grab Christi besuchte, fand sie dieses leer vor. Später am Tag begegnete sie einem Gärtner, der sich als der auferstandene Christus zu erkennen gab, ihr aber befahl, ihn nicht zu berühren (noli me tangere). Über das spätere Leben Maria Magdalenas sind sehr unterschiedliche Varianten verbreitet.
Eine poetische Version einer neuzeitlichen Maria Maddalena beschrieb der Liedermacher Antonello Venditti in seinem Lied Maria Maddalena (1977). Und auch die neapolitanische Gruppe Napoli centrale hat sich 2001 mit Maria Maddalena (feat. Lucio Dalla) auseinandergesetzt.

Alle auf Authentisch-Italienisch-Kochen.de veröffentlichten Rezepte von Gerichten, die in Italien zu Santa Maria Maddalena am 22. Juli gern gegessen werden, findest du nachstehend mit Bild und Einlesetext aufgelistet.

 

Außerdem gibt es
–  eine Übersicht über alle kalendarischen Anlässe (wie z.B. Weihnachten), zu denen typische Gerichte gekocht werden;
–  den Speise-Kalender, in dem alle Tage aufgeführt sind, die mit typischen Gerichten verknüpft sind;
–  eine Übersicht über alle Gerichte, die zu einem bestimmten kalendarischen Anlass gekocht werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.