Santa Rosalia

Gerichte zum Tag der Rosalia (15.07.)
rosalia
Rosalia-Kapelle im Dom von Palermo

Bildinfo

Page URL: https://commons.wikimedia.org/wiki/File%3ASaint_Rosalia_Chapel_-_Cathedral_of_Palermo
File URL: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/d2/Saint_Rosalia_Chapel_-_Cathedral_of_Palermo_-_Italy_2015_%282%29.jpg
Attribution: © José Luiz Bernardes Ribeiro / , via Wikimedia Commons

Authentisch-Italienisch-Kochen.de

Katholische Heilige (um 1130 – 1166), Schutzheilige von Palermo. Eigentlich hat Rosalia zu Lebzeiten nichts Besonderes vollbracht – als man ihren Vater umbrachte, zog sie sich in eine Höhle auf dem Monte Pellegrino bei Palermo zurück, wo sie starb. Nur: Sie verweste nicht, und das ist gewissermaßen ihr Verdienst, denn 1625 fanden zwei Eremiten ihre Leiche in unverwestem Zustand und zudem den Kopf mit einem Kranz Rosen bekrönt, vermutlich ebenfalls nicht welk. Am 15.07.1625 wurden dann ihr Körper als Reliquie nach Palermo überführt – der 15.07. ist also der Tag der Translation, nicht der Namenstag (04.09.). Jedenfalls finden in Palermo am 15.07. jedes Jahr große Feiern statt, bei denen auch Typisches gegessen wird.

Alle Gerichte, die in Italien zu Santa Rosalia am 15. Juli gern gegessen werden, findest du nachstehend mit Bild und Einlesetext aufgelistet.

 

Außerdem gibt es
–  eine Übersicht über alle kalendarischen Anlässe (wie z.B. Weihnachten), zu denen typische Gerichte gekocht werden;
–  den Speise-Kalender, in dem alle Tage aufgeführt sind, die mit typischen Gerichten verknüpft sind;
–  eine Übersicht über alle Gerichte, die zu einem bestimmten kalendarischen Anlass gekocht werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.