Sauerkirschen

sauerkirschen

Bildinfo

Page URL: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Sauerkirschenfrucht_Prunus_cerasus_2.JPG
File URL: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/2d/Sauerkirschenfrucht_Prunus_cerasus_2.JPG
Attribution: böhringer friedrich, CC BY-SA 2.5 , via Wikimedia Commons

Authentisch-Italienisch-Kochen.de

Man unterscheidet bei den Sauerkirschen drei Sortengruppen:
1) Amarena-Kirschen (it.: amareno, wiss.: Prunus cerasus var. amarena), die eine leicht bittere Geschmacksnote und eine relativ helle Farbe haben (vgl. auch Amarena Fabbri);
2) Morelle- oder Weichsel-Kirschen (it. visciola:, wiss.: Prunus cerasus var. austera), die einen süß-säuerlichen Geschmack haben und intensivrot bis dunkelrot sind;
3) Maraska-Kirschen (it.: marasco; wiss.: Prunus cerasus var. marasca), die vergleichsweise klein und ziemlich sauer und bitter sind.
Alle Sortengruppen weisen viele Sorten auf.

Alle auf Authentisch-Italienisch-Kochen.de veröffentlichten Rezepte, die Sauerkirschen enthalten, findest du unter der Zutat Sauerkirschen.

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 20. November 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.