Scaloppine di vitello alla bolognese

In Bologna bereitet man das Kalbsschnitzel auf bologneser Art mit rohem Schinken und Parmesan zu, wobei das Schnitzel nach dem Braten im Ofen überbacken wird.

Scaloppine di vitello alla bolognese

Kalbsschnitzel auf bologneser Art
Scaloppine di vitello alla bolognese
Klick auf die Sterne zum Bewerten!
Zur Rezeptesammlung hinzufügen    Drucken
Menge (Standard) 2 Portionen
Menge (anpassbar) 2 Portionen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Arbeitszeit gesamt 25 Minuten
Kalorien 386 kcal

Zutaten

  • 2 Kalbsschnitzel p.P. 1 dünne (2 mm) Scheiben à 80-100 g aus Oberschale oder Nuss
  • 2 Scheiben Schinken (roh)
  • 40 g Parmesan alternativ Grana Padano
  • 30 g Butter
  • 5 g Weizenmehl (550 / 0)
  • 2 EL Rindfleischbrühe vgl. Rezept
  • 2 EL Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung

  • Die Schnitzel flach klopfen und beidseitig mit ein wenig Mehl bestäuben.
  • Butter in einer Pfanne (keine Antihaft-Pfanne) erhitzen und die Schnitzel von beiden Seiten insgesamt 3 bis 4 Minuten braten.
  • Die Schnitzel salzen und pfeffern.
  • Die Schnitzel in eine ofenfeste Form, in der ggf. auch serviert werden kann, umbetten.
  • In die Pfanne Brühe und Wein geben, kurz aufkochen lassen und die vom Anbraten übrig gebliebenen Anbratspuren lösen und dann den Fond über die Schnitzel geben.
  • Schnitzel mit je einer Scheibe Schinken und geriebenem oder gehobeltem Parmesan belegen und für ca. 8 Minuten bei 200 ° in den Ofen stellen, bis der Käse geschmolzen ist.

Nährwerte

Kalorien: 386 kcal | Kohlenhydrate: 3 g | Protein: 31 g | Fett (gesamt): 27 g | ges. Fettsäuren: 15 g | mehrfach unges. Fettsäuren: 1 g | einfach unges. Fettsäuren: 9 g | Cholesterin: 88 mg | Natrium: 889 mg | Kalium: 647 mg | Ballaststoffe: 3 g | Zucker: 1 g | Vitamin A: 1157 IU | Vitamin C: 1 mg | Kalzium: 251 mg | Eisen: 3 mg

Umweltverträglichkeit

 

scaloppine di vitello alla bolognese

 

gemuesefahne_55Scaloppine di vitello alla bolognese gehören zu den festen Größen der bologneser Küche. In Bologna liebt man rohen Schinken und Hartkäse, und so sind unverzichtbar als Belag eine Scheibe roher Schinken sowie (gerieben oder gehobelt) Parmesan oder Grana Padano, der nicht zu alt sein sollte. Allerdings wird der Hartkäse auch manchmal durch Gruyère ersetzt. Das Schmelzen des Käses erfolgt meist im Backofen, doch es ist auch in der Pfanne bei sehr geringer Hitze und mit aufgelegtem Deckel möglich (ca. 20 Minuten).

 

gemuesefahne_55Varianten des Rezepts Scaloppine di vitello alla bolognese gibt es angesichts der überschaubaren Zutaten wenige. Manchmal wird das Fleisch zusätzlich zum Bemehlen auch noch durch ein verquirltes Ei gezogen. Auch Wein wird nicht immer hinzugefügt, manchmal auch durch etwas Sahne ersetzt. Als Beilage passen gut Spargel oder Kartoffelpüree.

 

scaloppine alla bolognese

 

gemuesefahne_55Ähnliche Rezepte gibt es hingegen zwei nennenswerte. Statt das Fleisch zu bemehlen, werden etwas dicker geschnittene Kalbfleischscheiben mit Ei und Paniermehl paniert. Das Ergebnis ist dann eine Cotoletta alla bolognese, die ebenfalls ziemlich verbreitet ist (zu den Unterschieden zwischen Scaloppina und Cotoletta vgl. unsere kleine Schnitzel- und Kotelett-Kunde). Eine Scaloppina tartuffata alla bolognese erhält man, wenn man die Scaloppine alla bolognese noch mit Trüffelspänen bestreut, was man besonders im Winter gerne isst.

 

 

Hier findest du mehr Rezepte aus der Emilia-Romagna.

 

 

 

Ein Gedanke zu “Scaloppine di vitello alla bolognese

  • 24. Mai 2021 um 8:47
    Permalink

    Der Fond machts!
    Tolles Rezept für Scaloppine! Mit sehr gutem Parmaschinken belegt und mit dem Fond im Ofen gebacken – saftig und sehr, sehr lecker! Besonders hat der Fond für Begeisterung gesorgt.
    Vielen Dank für dieses Rezept.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept-Bewertung