Schlacht von Pavia

Gerichte zum Jahrestag der Schlacht von Pavia (24.02.1525)
Schlacht von Pavia
Ruprecht Heller:
Schlacht von Pavia
16. Jh.
Eine ausführliche Beschreibung und Deutung des Bilds sowie eine detaillierte Darstellung des historischen Kontextes findet sich bei Hans Stöcklein.[1]

Bildinfo

Page URL: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Battle_of_Pavia_1525.PNG
File URL: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/af/Battle_of_Pavia_1525.PNG
Attribution: By Ruprecht Heller [Public domain], via Wikimedia Commons

Authentisch-Italienisch-Kochen.de

Zum 496. Mal jährt sich in diesem Jahr die Schlacht von Pavia, denn am 24.02.1525 fand bei Pavia eine Schlacht (Battaglia di Pavia) zwischen den französischen Truppen unter dem französischen König Franz I und den Truppen des Habsburger Kaisers Karl V statt, wobei es um die Herrschaft über Italien ging. Die Truppen der Habsburger siegten und dem unterlegenen König Franz I wurde von Bauern in der Gegend von Pavia eine Suppe angeboten, die als Zuppa alla pavese große Bekanntheit erreichte.

 

Außerdem gibt es
–  eine Übersicht über alle kalendarischen Anlässe (wie z.B. Weihnachten), zu denen typische Gerichte gekocht werden;
–  den Speise-Kalender, in dem alle Tage aufgeführt sind, die mit typischen Gerichten verknüpft sind;
–  eine Übersicht über alle Gerichte, die zu einem bestimmten kalendarischen Anlass gekocht werden.

 

 

 

Fußnoten    (↵ zurück zum Text; ggf. geschlossenen Text zunächst öffnen)

  1. Vgl. Hans Stöcklein: Die Schlacht bei Pavia, in: Ernst Buchner u. Karl Feuchtmayr (Hrsgg.): Oberdeutsche Kunst der Spätgotik und Reformationszeit (Beiträge zur Geschichte der Deutschen Kunst ; 1), Augsburg 1924, S. 230-239 u. Abb.; online unter http://nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bsz:16-artdok-32440

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.