Spaghetti al cedro

Nicht nur an heißen Sommertagen sind Spaghetti mit Zitronatzitronen ein Genuss. Mandeln, Ricotta salata, Orangensaft und Zitronenschale schaffen ein leckeres Aroma.

Spaghetti al cedro

Spaghetti mit Zitronatzitronen
Drucken
Zur Rezeptesammlung hinzufügen
Menge (anpassen) 2 Portionen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Arbeitszeit gesamt 20 Minuten
Kalorien 544 kcal

Zutaten

Anleitung

  • Spaghetti in Salzwasser al dente kochen (nach unserer Anleitung Nudeln richtig kochen).
  • Derweil die Zitronenschale abreiben, die halbe Orange auspressen und das Basilikum zerpflücken.
  • Die abgegossenen Spaghetti zurück in den Topf tun.
  • Zitronenschale, Orangensaft, Basilikum, Mandeln und Öl dazugeben, leicht mit Salz und Peperoncino würzen und alles gut vermengen.
  • Auf Teller auftun und mit Ricotta salata servieren, evtl. mit einer Zitronenscheibe garnieren.

Rezept-Hinweise

Werbung
Wein-Empfehlung:
Inzolia Bianco (Caruso & Minini)
Die Trauben für den Inzolia wachsen auf den Hügeln von Giummarella. Die Höhenlage von bis zu 350 Metern verleiht diesem Wein eine herrliche Frische, die vielen sizilianischen Weißweinen fehlt. Zitrusnoten bestimmen das Bouquet aber auch Aromen reifer Früchte. Im Mund erfrischend fruchtig, seine gut integrierte Säure verleiht dem Inzolia Finesse und Eleganz und macht ihn zu einem idealen Partner der Spaghetti mit Zitronatszitronen.
Weitere Informationen zu diesem Wein ...

Nährwertangaben

Kalorien: 544 kcal | Kohlenhydrate: 66 g | Protein: 16 g | Fett (gesamt): 25 g | ges. Fettsäuren: 3 g | mehrfach unges. Fettsäuren: 3 g | einfach unges. Fettsäuren: 13 g | Cholesterin: 0.1 mg | Natrium: 587 mg | Kalium: 277 mg | Ballaststoffe: 4 g | Zucker: 5 g

 

spaghetti al cedro

 

gemuesefahne_55Die Zutaten sind ja recht übersichtlich, und um so wichtiger ist es, dass alles stimmt. Wenn man das Rezept ganz authentisch kochen will, muss die Zitronenschale von einer Zitronatzitrone stammen. Diese Frucht haben wir im Rahmen eines Lebensmittelporträts Zitronatzitrone an anderer Stelle vorgestellt. Ersatzweise kann man aber aber auch Zitronenschale von einer normalen, handelsüblichen Zitrone benutzen. Etwas problematischer ist Ricotta salata als Zutat. Dieser ist in Deutschland schwer zu bekommen, doch das Ersetzen durch Parmesan oder Pecorino bleibt wahrlich ein Ersatz. Dann ist es besser, das Gericht frühzeitig zu planen und den Ricotta salata selbst herzustellen.

 

Hier findest du mehr Rezepte aus Sizilien.

 

 

Spaghetti al cedro
Spaghetti mit Zitronatzitronen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept-Bewertung