Risotto agli asparagi

Der aus Nord-Italien stammende Spargel-Risotto besteht - neben italienischem (!) Reis - vor allem aus grünem Spargel, Parmesan und Rinderbrühe. Nicht nur zur Spargelsaison lecker.

Risotto agli asparagi

Spargel-Risotto
risotto agli asparagi
Zur Rezeptesammlung hinzufügen    Drucken
Menüfolge Reis (Primo)
Menge (Standard) 2 Portionen
Menge (anpassbar) 2 Portionen
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Arbeitszeit gesamt 1 Stunde 5 Minuten
Kalorien 620 kcal

Zutaten

Anleitung

  • Spargel waschen, holzige Enden abschneiden und wegwerfen, ggf. das untere Drittel der Spargelstangen schälen.
  • Spargel in kleine Stücke schneiden (Köpfe ganz lassen) und in ca. 900 ml Rindfleischbrühe 10-15 Minuten kochen.
  • Spargel herausnehmen und Köpfe beiseiteliegen.
  • Spargelstücke (nicht die Köpfe!) mit Pürierstab zerkleinern.
  • Von der zum Spargelkochen benutzten Rindfleischbrühe 360 ml in einen Topf gießen, den pürierten Spargel hinzugeben und alles leicht am Köcheln halten. (Die restliche Rindfleischbrühe kann zu anderen Zwecken genutzt werden.)
  • Butter in einem zweiten, größeren Topf schmelzen.
  • Kleingehackte Zwiebel darin glasig dünsten.
  • Reis hinzufügen und unter Rühren ein paar Minuten ziehen lassen.
  • Reis mit Wein ablöschen.
  • Wenn der Wein verkocht ist, schubweise Brühe zum Reis geben und unter beständigem Rühren bei mittlerer Hitze al dente kochen (ca. 20 Min.).
  • Wenn die Brühe nicht zum Garen des Reises ausreicht, von der verbliebenen (zum Kochen benutzten) Rinderbrühe die entsprechend notwendige Menge Flüssigkeit zur Fertigstellung des Reises benutzen.
  • Kurz bevor der Reis gar ist, die Spargelspitzen in der Microwelle erwärmen.
  • Parmesan reiben und wenn Reis al dente ist, den Parmesan unterziehen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Spargelspitzen hinzufügen und servieren.

Rezept-Hinweise

Werbung
Wein-Empfehlung:
Pinot Grigio Vigneto Corvara (Armani)
Zum Risotto mit grünem Spargel schmeckt ein kräftiger Pinot Grigio. Albino Armani zeigt uns mit diesem Wein, was in dieser Rebsorte für Potenzial steckt. Er reduziert den Hektarertrag durch entsprechenden Rebschnitt auf die Hälfte des sonst Üblichen. Erst so kommt die charakteristische Fülle des Pinot Grigio zum Ausdruck.
Weitere Informationen zu diesem Wein ...

Nährwerte

Kalorien: 620 kcal | Kohlenhydrate: 71 g | Protein: 28 g | Fett (gesamt): 21 g | ges. Fettsäuren: 11 g | mehrfach unges. Fettsäuren: 1 g | einfach unges. Fettsäuren: 6 g | Cholesterin: 46 mg | Natrium: 1522 mg | Kalium: 882 mg | Ballaststoffe: 7 g | Zucker: 8 g

Umweltverträglichkeit

 

Risotto algi asparagi

 

gemuesefahne_55Zum Gelingen des Spargel-Risottos ist es wichtig, italienischen Rundkornreis zu benutzen, z.B. Reissorten wie Arborio, Carnaroli, Roma, Vialone, Baldo oder ähnlich. Ebenso wichtig ist, dass der Reis nicht in die gesamte Rinderbrühe, die als Kochflüssigkeit dient, auf einmal gegeben wird, sondern immer nur portionsweise kochende (!) Brühe dem köchelnden Reis hinzugefügt wird. Dabei sollte die Brühe ihrerseits kochen, um den Kochprozess des Reises nicht zu unterbrechen. Der Reis wird übrigens al dente gekocht und braucht dafür ungefähr 20 bis 22 Minuten Zeit.

 

gemuesefahne_55Der Wohlgeschmack des Spargel-Risottos resultiert nicht aus der Vielzahl der Zutaten oder der Raffinesse der Kochweise, sondern wie oft in der italienischen Küche ist es gerade eine Kombination aus Einfachkeit einerseits bei hoher Qualität von Zutaten andererseits. Deshalb sollte man nicht nur eine passende Reissorte wählen, sondern sich auch hüten, die Rindfleischbrühe durch Instant-Brühe zu ersetzen. Hergestellt mit frischem Spargel schmeckt das Spargel-Risotto natürlich am besten, doch die Nutzung von tiefgekühltem Spargel in spargellosen Jahreszeiten liefert akzeptable Qualitätsergebnisse.

 

gemuesefahne_55Spargel-Risotto, bei dem Gemüse der Saison zu einem einfachen – allerdings mit Rinderbrühe und Wein veredelten – Gericht gekocht wird, kann man aufgrund seiner einfachen Herkunft auch noch der Cucina povera zuordnen.

 

gemuesefahne_55Dieser Spargel-Risotto ist hinsichtlich seiner Herkunft nicht genau zu lokalisieren. Man kocht Risotto algi asparagi vor allem in den Reisanbaugebieten Italiens, also in Piemont, Lombardei, Emilia-Romagna und Venetien.

 

gemuesefahne_55Zum italienischen Risotto eine passende Musik oder einen passenden Film? Saluteremo Il Signor Padrone ist ein klassisches Lied (hier interpretiert von Francesco De Gregori u. Giovanna Marini) der Reisarbeiterinnen in der Po-Ebene. Die bedeutendste filmische Annäherung an das Leben der Reisarbeiterinnen, der Mondine, ist wohl Guiseppe de Santis neorealistischer Film Riso amaro (Bitterer Reis) von 1949 (Wikipedia | Trailer).

 

Hier findest du mehr Rezepte aus Venetien.

 

 

 

2 Gedanken zu “Risotto agli asparagi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept-Bewertung