Stracchino

Stracchino ist ein lombarischer Frischkäse von mildem Geschmack. Er ist cremig und streichbar. Klassischerweise wird er aus der Milch von ermüdeten Kühen gewonnen, die als besonders geeignet für diese Käsesorte gilt. Daher kommt auch der Name des Käses: strach bedeutet im Lombardischen nämlich müde. Als Frischkäse kann man ihn gleich essen oder nach einer Reifezeit von maximal 10 bis 15 Tagen genießen. Begehrte Sorten sind der Stracchino di Nesso in der Provinz Como und der Stracchino della Valle dei Campelli in der Provinz Bergamo. Eine eher industriell produzierte Variante der Stracchini ist der Crescenza.

Alle auf Authentisch-Italienisch-Kochen.de veröffentlichten Rezepte, die Stracchino enthalten, findest du unter der Zutat Stracchino.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.