Blätterteig

Blätterteig (it.: pasta sfoglia) ist ein mehrlagiger, ziemlich fettiger Teig, der durch Ausrollen von vielen Mehl- und Fettschichten zu einem Teig entsteht und für süße oder auch salzige Gerichte gebraucht wird. Der gebackene Teig ist ziemlich locker und blättrig und bedarf keines Triebmittels wie Backpulver oder Hefe. Die Herstellung erfolgt oftmals industriell, doch es gibt in der italienischen Küche auch Gerichte (wie die Torta pasqualina ), die selbst hergestellte blätterteigähnliche Teige erfordern. Hier findest du diese Rezept zur eigenen Herstellung von Blätterteig sowie alle Rezepte, in denen Blätterteig benutzt wird.