Tagliatelle

tagliatelle

Torre Asinelli
Torre Asinelli (re.)

Tagliatelle sind Bandnudeln, die vor allem in Norditalien heimisch sind. Sie bestehen aus Weich- oder Hartweizen und oft auch aus Ei. Industriell produzierte Tagliatelle sind meist aus Hartweizen mit Ei. Sie ähneln den mittel- und süditalienischen Fettucine. Tagliatelle stammen angeblich aus Bologna. Die Accademia Italiana della Cucina verfügte 1972, dass die zum Sugo benutzten Tagliatelle genau 8 mm breit zu sein haben – das ist nämlich genau der 12.270te Teil der Höhe des Torre Asinelli in Bologna … (torrismo als besondere Form des campanilismo?)

Alle auf Authentisch-Italienisch-Kochen.de veröffentlichten Rezepte, die Tagliatelle enthalten, findest du unter der Zutat Tagliatelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.