Tria

Tria ist eine apulische Bandnudelsorte, die man in Kalabrien Lagana und in Kampanien Laganelle nennt. In der Breite liegt sie zwischen Fettuccine und Pappardelle. Diese beiden Nudelsorten könnten auch als Ersatz dienen, sollten jedoch ohne Ei und nur aus Hartweizenmehl hergestellt sein. Oder man macht die Nudeln nach Rezept 7 selbst.

Alle auf Authentisch-Italienisch-Kochen.de veröffentlichten Rezepte, die Tria enthalten, findest du unter der Zutat Tria.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.