Zucchine ripiene vegetariane

Die gefüllten Zucchini sind nicht (wie sonst oft) mit Fleisch, sondern vegetarisch mit Käse, Kräutern und Paniermehl gefüllt und werden in einer Tomatensauce gekocht.

Zucchine ripiene vegetariane

Gefüllte Zucchini vegetarisch
zucchine ripiene vegetariane
Zur Rezeptesammlung hinzufügen    Drucken
Menüfolge Beilagen
Schlagwort vegetarisch
Menge (Standard) 2 Portionen
Menge (anpassbar) 2 Portionen
Vorbereitungszeit 35 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Arbeitszeit gesamt 50 Minuten
Kalorien 200 kcal

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • 2 EL Petersilie
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 35 g Parmesan
  • 30 g Paniermehl
  • 0,5 Ei
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 75 g Tomaten (passata)
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung

  • Die Zucchini der Länge nach halbieren und das Innere mit einem Löffel aushöhlen und dann fein hacken.
  • Petersilie putzen und hacken.
  • Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
  • Parmesan reiben und Ei verquirlen.
  • In einer Schüssel das gehackte Zucchinifleisch, Petersilie, Parmesan, Paniermehl und Ei vermengen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  • Mit der Masse die Zucchini-Schiffchen füllen und die Füllung leicht andrücken.
  • Butter in einer größeren Pfanne, in der auch die Zucchini Platz finden, schmelzen.
  • Frühlingszwiebeln und Knoblauchzehe in der Butter kurz dünsten.
  • Tomaten-Passata zu den Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Zucchini in die Pfanne setzen und die Tomatensauce mit so viel heißem Wasser auffüllen, dass die Zucchini etwa mit halber Höhe in Flüssigkeit stehen.
  • Mit aufgesetztem Deckel bei niedriger Temperatur etwa 15 Minuten köcheln, bis die Zucchini gar und die Tomatensauce etwas eingekocht ist.
  • Knoblauchzehe entfernen und warm mit etwas Tomatensauce servieren.

Nährwerte

Kalorien: 200 kcal | Kohlenhydrate: 21 g | Protein: 16 g | Fett (gesamt): 7 g | ges. Fettsäuren: 4 g | mehrfach unges. Fettsäuren: 1 g | einfach unges. Fettsäuren: 2 g | Cholesterin: 12 mg | Natrium: 674 mg | Kalium: 667 mg | Ballaststoffe: 4 g | Zucker: 8 g | Vitamin A: 1287 IU | Vitamin C: 70 mg | Kalzium: 285 mg | Eisen: 2 mg

Umweltverträglichkeit

 

zucchine ripiene vegetariane

 

gemuesefahne_55Die Zucchine ripiene vegetariane sind zwar eigentlich eine Beilage, können aber auch als Antipasto serviert werden oder sogar in entsprechender Anzahl als Piatto unico.

 

gemuesefahne_55Als Variante kann man die Petersilie durch Thymian ersetzen. Und natürlich Parmesan durch Grana padano. Die Zubereitung unserer Zucchine ripiene vegetariane ist insofern besonders, als oft Zucchinifleisch und Paniermehl mit in der Pfanne angebraten werden, dann mit Käse und einem Klecks Tomatenmark vermengt werden und schließlich die Zucchini im Ofen (bei 180 ° und für ca. 30 Minuten) gebacken werden. Wir finden das Ergebnis nach dem Garen im Tomaten-Sud in der bedeckten Pfanne leckerer, und so will es auch die traditionelle Zubereitungsweise in der Emilia-Romagna.

 

 

Hier findest du mehr Rezepte aus der Emilia-Romagna.

 

 

 

Ein Gedanke zu “Zucchine ripiene vegetariane

  • 23. April 2021 um 11:36
    Permalink

    Ich habe noch keine Rezept probiert aber hört gut an. Ich werde auf jeden Fall probieren 👍👍👍

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept-Bewertung